Covid19-Schutzkonzept

Ihre Gesundheit liegt mir am Herzen. Meine Massnahmen stützen sich auf die Vorgaben des Bundes (BAG) und des Berufsverbands für Coaching, Supervision und Organisationsberatung (BSO).

Bleiben Sie mit Symptomen zu Hause
Ich bitte Sie, den Termin bei Auftreten von Symptomen einer Corona-Infektion unverzüglich abzusagen.
Alle Beratungen, Einzel- und Gruppencoachings werden auch telefonisch oder online angeboten. Sie werden überrascht sein, wie ein vertrautes Gefühl entstehen kann und was alles möglich ist, obwohl wir uns nur virtuell treffen. Sollten bei mir Symptome einer Infektion auftreten, sage ich gleichfalls unverzüglich den Termin ab.

Schutz gefährdeter Personen
Gehören Sie zur Gruppe gefährdeter Personen, empfehle ich Ihnen unser Beratungs- und Coaching-Angebot per Telefon bzw. online in Anspruch zu nehmen.

Mindestabstand zwei Meter
Zu Ihrem und meinem Schutz verzichten wir auf das Händeschütteln. Sie hängen ihre Jacken selbst an der Garderobe auf oder nehmen sie mit in den Beratungsraum. Mein Beratungsraum habe ich so eingerichtet, dass zwei Meter Abstand mehrheitlich eingehalten werden kann. Die Termine sind so gesetzt, dass Begegnungen mit Dritten vermieden werden.

Händedesinfektion
Bitte desinfizieren Sie Ihre Hände beim Eintreten mit dem bereitgestellten Desinfektionsmittel.

Hygiene
Oberflächen und Gegenstände in sämtlichen Räumen reinige ich regelmässig mit einem handelsüblichen Reinigungsmittel bzw. Desinfektionsmittel. Türgriffe, Treppengeländer, Lichtschalter und andere Objekte, die von verschiedenen Personen angefasst werden, reinige ich ebenfalls regelmässig und fachgerecht.

Pfeil1.jpg